Birte Königshoff - Vocals

Klaus Möckelmann - Piano



„To be torched by somebody“ heißt so viel wie: „Feuer und Flamme“ für jemanden sein .

Heiß empfundene Leidenschaft mündet manchmal in erfüllter Liebe, allerdings oft auch in Eifersucht, Neid oder Betrug. Egal welche Erfahrungen jeder selbst hat, eins steht fest: Das ganze Spektrum menschlicher Gefühle von grenzenloser Hingabe bis hin zu schwer zu ertragenden persönlichen Katastrophen haben Komponisten zu den besten Songs inspiriert. Eben solche haben Birte Königshoff (voc) und Klaus Möckelmann (p) in ihrem Programm „Torchsongs“ zusammengestellt.

Ob leichter, verführerischer Bossa, moderner Swing oder Popballade - hier werden die Songs mit viel Gespür für die zu erzählenden Geschichten interpretiert und die Möglichkeiten eines klassischen Jazzduos voll ausgelotet. Die besondere Qualität des Duos besteht darin, dass es auch eigene Songs vorstellt.

Die intime Atmosphäre, die gerade die Konstellation eines Gesang- und Klavierduos ermöglicht, bildet den geeigneten Rahmen für geschmackvolle Arrangements, gefühlvolle Interpretationen und interaktive Improvisation.

Das Programm kann im Duo, sowie zusammen mit dem Klaus Möckelmann Trio gebucht werden.


www.birte-koenigshoff.de